Sonntag, 3. November 2019
Fishing Cycling fpr Compliments


Einer der vielen Gründe, warum ich trotz meiner eklatanten Unfitness nicht auf ein E-Bike umsteigen mag: So ein Stahlklassiker macht einfach einen schlanken Fuß. Kaum ein Monat vergeht, in dem ich nicht auf meinen fahrbaren Untersatz angesprochen werde. Besonders die grauen Mäuse in meinem Fuhrpark, das Velo de Mercier und das Chesini (siehe Foto), ernten viel Zuspruch - auch von Leuten, von denen ich es nicht unbedingt erwartet hätte. Neulich hatte mich an der Tanke der Fahrer eines Buckel-Volvos auf das Mercier angesprochen, gestern vor dem Supermarkt war es eine ältere Dame mit erkennbarem Villenviertel-Pedigree, die angesichts meines Chesini-Renners ins Schwärmen geriet. Da radelt man doch gleich noch viel beschwingter mit seinen Einkäufen im Rucksack nach Hause und sagt sich, sooo schlimm kann eine 100-%-Behinderung nicht sein, solange man noch in der Lage ist, so einen scharfen Hobel zu fahren - zumal das ja viel müheloser ist als zu Fuß zum Edeka zu gehen.

... link (33 Kommentare)   ... comment